Verlegeanleitung für Erinstone ®
den irischen blauen Kalkstein
• Verlegen im Freien auf Beton
Die folgenden Erinstone® Produkte können verwendet werden:
Alle Produkte für den Garten. Empfohlene Mindeststärke: 30mm

• Da Wasser nicht durch den Beton hindurch ablaufen kann,
  ist es ä ußerst wichtig, dass die Betonfläche nach außen
  hin geneigt ist, damit eingedrungenes Wasser ablaufen kann.
  Die Fläche sollte um 15 bis 20 mm pro 1 Meter geneigt sein.

• Eine Entwässerungslage (Sie können dies pro m_ in
  Spezialgeschäften kaufen) auf die Betonfläche aufbringen.

• Die Platten in einem 5 bis 7 cm starken Mörtelbett
  (4 Teile Sand / 1 Teil Zement) verlegen.

• Eine Fuge von mindestens 7 mm und vorzugsweise
  10 bis 15 mmzwischen den Platten lassen.

• Platten aus verschiedenen Packungen gleichzeitig
  verwenden, um einen gleichmäßigen Effekt zu erzielen.

• Die Fugen können 10 Tage nach dem Verlegen gefüllt
  werden.Dies muss von Hand getan werden (Es sollte
  möglichst keine flüssige Zementmischung
  in die Fugen gegossen werden). Dem Mörtel
  ein wasserabweisendes Mittel hinzufügen.

<< Verlegen im Freien im Mörtelbett ThinLine-Platten >>